Europäische Normierungen

Schutzkleidung

EN 343:2003
Schutzkleidung – Schutz gegen Regen
EN 1149-5:2008
Schutzkleidung – Elektrostatische Eigenschaften. Anforderungen an Materialleistung und Design
EN ISO 11612:2008
Schutzkleidung – Kleidung zum Schutz vor Hitze und Feuer
EN ISO 14116:2008
Schutzkleidung – Schutz vor Hitze und Flammen – Material und Kleidung mit begrenzter Flammenausbreitung
EN ISO 11611:2007
Schutzkleidung zum Schweißen und für verwandte Prozesse
EN 510:1993
Spezifikation für Schutzkleidung zur Verwendung an Orten, an denen die Erstickungsgefahr mit beweglichen Teilen besteht
EN 342:2004
Schutzkleidung – Kleidungs- und Bekleidungssembles zum Schutz vor Kälte
IEC 61482-2:2009
EN 61482-1-1: Bestimmung der Lichtbogenklassifizierung (ATPV oder EBT50) von flammwidrigen Materialien für Bekleidung
EN 61482-1-2: Bestimmung der Lichtbogenschutzklasse von Material und Bekleidung mit begrenzter und fokussierter Lichtbogen (Boxentest)
EN 61482-2: Arbeiten unter Spannung – Schutzkleidung gegen die thermischen Gefahren eines elektrischen Lichtbogens. Teil 2: Anforderungen
 

Kleidung mit hoher Sichtbarkeit

EN ISO 20471:2013
Warnkleidung – Prüfmethoden und Anforderungen

Schutz gegen flüssige Chemikalien

EN 13034:2005 + A1:2009
Schutz gegen flüssige Chemikalien – Anforderungen an Kleidung, die einen begrenzten Schutz gegen flüssige Chemikalien bietet (Typ 6 und Typ PB [6])
Persönliche Schutzausrüstung

EN 14404 + A1:2010
Persönliche Schutzausrüstung – Knieschützer für die Arbeit in der knienden Position