Über Alsico

Über ALSICO nv

 

Alsico ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen, dessen Ziel es ist, Kunden, die hochwertige, waschbare Arbeitskleidung für ihre Träger suchen, eine nachhaltige, maßgeschneiderte Gesamtlösung anzubieten.

Bei jedem Projekt geht Alsico von den Sicherheits- und Komfortbedürfnissen jedes Trägers aus und achtet darauf, dass die Kleidung die Identität des Tragers respektiert und das Image der Organisation fördert.

 

GESCHICHTE

 

Alles begann im Jahr 1934, als Leopold Aelvoet beschloss, eine eigene Firma für Arbeitskleidung zu gründen. Die kleine Werkstatt, in der erste der emblematischen blauen Overalls hergestellt wurde, wurde 1947 von seinem Schwiegersohn, Herrn Gaston Siau, übernommen. Er baute das Unternehmen aus zu einem Arbeitsbekleidungsspezialisten auf europäischer Ebene. So wurden Aelvoet und Siau Confection zu ALSICO.

Dank der Vision und der unermüdlichen Arbeit der dritten Generation – Herr Bernard und Herr Philippe Siau – entwickelte Alsico sich weiter zu einem Spieler auf Weltebene. Seit 2016 tritt die vierte Generation mit Vincent und Gauthier Siau auf.

Die Alsico Group beschäftigt derzeit 7500 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen konsolidierten Umsatz von +250 Millionen Euro. Als Wiege des Weltkonzerns spielt die Alsico nv mit seinen 100 Mitarbeitern nach wie vor eine wichtige Rolle für die weitere Entwicklung der Unternehmensgruppe.

 

 

bedrijfskleding one stop